19.10.2017 :: Sie befinden sich hier: Aktuelles / Newsansicht
Gäste am TWG
Zehn Schülerinnen und Schüler aus Lateinamerika besuchen unsere Schule

28.08.2017

Ein Gruppenfoto vor dem TWG zur Erinnerung

Als UNESCO-Projektschule fühlt sich das TWG zum aktiven interkulturellen Austausch verpflichtet. Deshalb ist unsere Schule seit vielen Jahren regelmäßig Gastgeber für Schülerinnen und Schüler aus aller Welt, die hier in Deutschland ein Schuljahr absolvieren. Im laufenden Schuljahr werden dies zwei Schülerinnen aus Japan und Ecuador und ein Schüler aus Mexico sein, die über die Organisation Youth For Understanding (YFU)an das TWG vermittelt wurden. Während ihrer Schulzeit in Dillingen wohnen sie bei Gastfamilien.  

 
Vor Beginn des Schulbesuches absolvieren die jungen Leute zwischen 16 und 18 Jahren einen Intensivsprachkurs. Für die zehn Teilnehmenden aus Lateinamerika findet diese Schulung in unserer Region statt, koordiniert von der regionalen YFU-Ansprechpartnerin Manuela Ellersdorfer. Beim heutigen Besuch am TWG wurden bereits erste Kontakte zwischen den Schülern des Spanisch-Kurses von Lucia Belmonte Rubio und den Gästen geknüpft.  

 
Die Begrüßung der Gäste erfolgte eingangs durch Schulleiter Herbert Jacob und seine Stellvertreterin Linda Machwirth, die als Spanisch-Lehrerin natürlich einen Kommunikationsvorteil besaß. Dirk Bogendörfer als UNESCO-Koordinator nutzte die Gelegenheit, um auf die vielfältigen internationalen Aktivitäten der Schule hinzuweisen.  
 


zum Newsarchiv

Abitur-Jubiläum
1987-2017

Ehemalige treffen sich nach 30 Jahren mehr...

Gäste am TWG

Zehn Schülerinnen und Schüler aus Lateinamerika besuchen unsere Schule mehr...